Kontakt/Termin

Dr. Daniela Seisenbacher
Neubauweg 23
6380 St. Johann in Tirol

Mobil: +43 (0)664 50 145 15
E-Mail: info@akupunktplus.at

Telefonische Terminvereinbarung erbeten.


Moxibustion

Als Sonderform der Akupunktur werden getrocknet Blätter des Beifußkrautes über bestimmten Akupunkturpunkten abgebrannt, ohne aber die Haut zu verletzen. Durch die Moxibustion werden die behandelten Akupunkturpunkte und Leitbahnen gewärmt und so die Energien in kalten und schmerzenden Gebieten, in denen das Qi schwach fließt oder stockt, stimuliert. 

Moxa wird bevorzugt bei einer allgemeinen "Yang-Schwäche" angewendet, die sich durch Kältesymptome bemerkbar macht, wie z. B. häufiges Frieren,  Ischialgische und rheumatische Beschwerden mit Kältesymptomatik.

Zurück